Kategorien

Samstag, 6. Oktober 2012

Alternative zum 12 Euro Drahtring (DIY) # Schmuck selber machen

Gestern war Ich in Essen (auch bei dem sch*** Wetter). War ein bisschen gucken und so .... Und da habe Ich in irgendeinem Geschäft einen wunderschönen Ring aus Draht gesehen. Vorne war ein grooooßes Blümchen drauf. XD Naja.... Als Ich den Preis gesehen habe .... War der nicht mehr so schön...  Da hab Ich mir gedacht : " Ich hab ja noch Draht Zuhause!"
Jetzt habe Ich auch so einen Ring!
Material: Draht, eine Zange und einen Klebestift ( der Klebestift oder andere Gegenstände ,wie Labello, Kugelschreiber, sind gut geeignet um den Ring gleichmäßig zu biegen, so dass er auf den Finger passt)
Tadaaaaaaa <3



Kommentare:

  1. Hihi, echt witzige Idee! Sieht cool aus!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich gutes DIY ;)
    folge dir jetzt ;) vielleicht möchtest du ja auch bei mir vorbeischauen <3
    http://xxbelleza.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow wie toll, das sieht ja wirklich klasse aus. Macht was her :)


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen
  4. genial...das sieht so wunderschön aus :o)

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja mal eine tolle idee....Vielleicht magst bei mir ja auch mal schauen kommen http://stephiesbunterscrapblog.blogspot.de/ LG Stephie

    AntwortenLöschen